loader image
Mergers & Acquisitions Fallstudienseminar (Golfseminar)
Dieses Seminar findet nach aktueller Planung im Sommersemester 2021 zum Themenschwerpunkt Mergers & Acquisitions in Kooperation mit Henkel statt. Bei erfolgreichem Abschluss können 5 ECTS erlangt werden.

Im Rahmen der Seminar-Veranstaltung wird eine aktuelle und praxisrelevante Fallstudie aus dem Bereich M&A von den Studierenden simuliert, in verschiedenen Kleingruppen selbständig vorbereitet und im Rahmen eines zweitägigen Seminars präsentiert. Die Fallstudien umfassen dabei insbesondere relevante Fragen der Strategie, der Unternehmensbewertung sowie der finanziellen Konsequenzen von M&A-Transaktionen.

Die Veranstaltung setzt sich aus der selbständigen Vorbereitung von Fallstudien der Studierenden in (Klein)Gruppen sowie der anschließenden Präsentation und Diskussion der Ergebnisse im Rahmen eines zweitägigen Seminars zusammen. Zudem ist pro Gruppe eine ausgearbeitete „Angebotsunterlage“ im Nachgang des Seminars einzureichen. Im Rahmen des Seminars werden die theoretischen Grundlagen einzelner Schwerpunkte der Vorlesung vertieft und eigenständige Lösungsansätze erarbeitet.

Anmeldemodalitäten:

Eine verbindliche Bewerbung zum Fallstudienseminar Mergers & Acquisitions ist ab sofort bis zum 16. Mai hier möglich. Falls ihr euch zum Zeitpunkt der Anmeldung im ersten Mastersemester befindet und noch keine Modulnoten aus dem Master vorliegen habt, fügt dem Anmeldeformular bitte trotzdem ein (leeres) Transcript of Records bei.
Sobald das Auswahlverfahren abgeschlossen ist, werden die Teilnehmer per E-Mail informiert. Fragen können per E-Mail an Aurin Gaida oder Jan Christ gerichtet werden.
Die Teilnehmerzahl für das Seminar ist auf max. 25 Teilnehmer(innen) begrenzt. Sofern mehr Bewerbungen vorliegen als Plätze verfügbar sind, wird im Rahmen der Möglichkeiten eine leistungsbasierte Auswahl der Teilnehmer(innen) getroffen.

Art

Fallstudienseminar

Veranstaltungsnummer

074 098

Rhythmus

SoSe

Ort

Blockveranstaltung/en
Keine Einträge gefunden.

Anmeldung zum Newsletter

Die Anmeldung zu dem spezifischen Newsletter für Angehörige der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Bachelorstudierende/r, Masterstudierende/r, Mitarbeiter/in) ist nur mit einer Rub-Mailadresse (vorname.nachname@rub.de) möglich. Sie erhalten einen allgemeinen Newsletter, wenn Sie keine Auswahl getroffen haben. Möchten Sie Ihre Auswahl ändern, ist zunächst eine Abmeldung vom Newsletter erforderlich.

Ich erteile meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Erhalt eines Newsletters, mit welchem die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert. Meine Einwilligung zum Empfang des Newsletters und zur Speicherung meiner Daten kann ich jederzeit per E-Mail an wiwi-dekanat@rub.de, per Post an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, GD 03/223, Postfach 53, 44780 Bochum oder über den Link am Ende jedes Newsletters widerrufen. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hier geht es zur Datenschutzerklärung der Ruhr-Universität Bochum.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
Anmelden
close-link