loader image
Unternehmensbesteuerung I

Das Modul "Unternehmensbesteuerung I" gehört als Wahlpflichtmodul der Profilierungsphase zum Bachelorstudiengang Management & Economics und ist Teil der Spezialisierung Accounting, Finance & Taxation.


Allgemeines

Online-Vorlesung:

Di., 08:00 - 10:00 Uhr
Do., 08:00 - 10:00 Uhr

Datum der ersten Vorlesung: 13.04.2021

Online-Übung:

Di., 12:00 - 14:00 Uhr
Mi., 16:00 - 18:00 Uhr

Datum der ersten Übung: 27.04.2021

Die Vorlesungs- und Übungsunterlagen finden Sie im Moodle der Ruhr-Universität Bochum.

Für den Download der Vorlesungsunterlagen ist die Eingabe eines Passworts erforderlich. Dieses wird in der ersten Sitzung der entsprechenden Veranstaltung bekannt gegeben. Alternativ kann es über den Passwort-Verteiler der Fachschaft angefordert werden. Es wird allerdings nur an E-Mail-Adressen der Ruhr-Universität versendet (Vorname.Nachname@ruhr-uni-bochum.de).

Modulklausur: siehe Termine

Leistungspunkte: 10 ECTS

B.Sc. Studierenden wird empfohlen das Fach "Unternehmensbesteuerung I" im Sommersemester zu beginnen!


Charakterisierung der Veranstaltung

Qualifikationsziele:
Ziel der Veranstaltung ist die Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre und des deutschen Ertragsteuerrechts. Es stehen dabei die steuerliche Gewinnermittlung sowie die Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften im Mittelpunkt. Die Studierenden erhalten einen Überblick über die Ausgestaltung der deutschen Ertragsbesteuerung und sollen die Fähigkeit zur Anwendung und Beurteilung der grundlegenden Verfahren der Ertragsbesteuerung der verschiedenen Unternehmensrechtsformen erlangen. In der zugehörigen Übung wird der Stoff aus der Vorlesung anhand von Übungsaufgaben und Fallstudien vertieft.

Kurzbeschreibung der Inhalte:
• Einführung in die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
• Grundzüge des deutschen Ertragsteuersystems (ESt, KSt, GewSt)
• Steuerliche Gewinnermittlung (Steuerbilanz)
• Rechtliche und ökonomische Grundlagen der Besteuerung von Personenunternehmen und Kapitalgesellschaften

Teilnahmevoraussetzungen:
Kenntnisse aus dem Pflichtmodul der Grundlagenphase "Unternehmensrechnung" sowie der „Finanzbuchhaltung“ werden vorausgesetzt.


Gliederung der Veranstaltung

Einführung

Grundlagen der Unternehmensbesteuerung
1. Einkommensteuer
2. Gewerbesteuer
3. Körperschaftsteuer

Gewinnermittlung
1. Gewinnermittlungsverfahren im EStG
2. Bilanzansatz
3. Bewertung
4. Abschreibungen
5. Leasing
6. Umlaufvermögen
7. Rechnungsabgrenzungsposten (§ 5 Abs. 5 EStG)
8. Steuerfreie Rücklagen
9. Verbindlichkeiten
10. Rückstellungen
11. Einschränkungen des Betriebsausgabenabzugs
12. Steuerliche Bewertung von Sacheinlagen

Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften
1. Besteuerung von gewerblichen Personengesellschaften
2. Erwerb eines Mitunternehmeranteils
3. Besteuerung von Kapitalgesellschaften und ihren Anteilseignern
4. GmbH & Co. KG
5. Betriebsaufspaltung


Literaturhinweise

  • Falterbaum, Hermann; Bolk, Wolfgang; Reiß, Wolfram; Kirchner, Thomas: Buchführung und Bilanz, 22. Auflage, Achim 2015.
  • Homburg, Stefan: Allgemeine Steuerlehre, 7. Aufl., München, Vahlen 2015.
  • Horschitz, Harald; Groß, Walter; Fanck, Bernfried; Kirschbaum, Jürgen; Schustek, Heribert: Bilanzsteuerrecht und Buchführung, 15. Auflage, Stuttgart 2018.
  • König, Rolf; Maßbaum, Alexandra; Sureth, Caren: Besteuerung und Rechtsformwahl, 7. Auflage, Herne 2016.
  • Niehus, Ulrich; Wilke, Helmuth: Die Besteuerung der Personengesellschaften, 7. Auflage, Stuttgart 2015.
  • Scheffler, Wolfram: Besteuerung von Unternehmen I – Ertrag-, Substanz- und Verkehrsteuern, 13. Auflage, Heidelberg 2016.
  • Scheffler, Wolfram: Besteuerung von Unternehmen II – Steuerbilanz, 9. Auflage, Heidelberg 2018.
  • Schreiber, Ulrich: Besteuerung der Unternehmen, 4. Auflage, Berlin und Heidelberg 2017.
  • Zimmermann, Reimar; Hottmann, Jürgen; Kiebele, Sabrina; Schaeberle, Jürgen; Völkel, Dieter: Die Personengesellschaft im Steuerrecht, 12. Auflage, Achim 2017.

Art

Vorlesung & Übung

Veranstaltungsnummer

072 170

Rhythmus

SoSe

Ort

Anmeldung zum Newsletter

Die Anmeldung zu dem spezifischen Newsletter für Angehörige der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Bachelorstudierende/r, Masterstudierende/r, Mitarbeiter/in) ist nur mit einer Rub-Mailadresse (vorname.nachname@rub.de) möglich. Sie erhalten einen allgemeinen Newsletter, wenn Sie keine Auswahl getroffen haben. Möchten Sie Ihre Auswahl ändern, ist zunächst eine Abmeldung vom Newsletter erforderlich.

Ich erteile meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Erhalt eines Newsletters, mit welchem die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert. Meine Einwilligung zum Empfang des Newsletters und zur Speicherung meiner Daten kann ich jederzeit per E-Mail an wiwi-dekanat@rub.de, per Post an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, GD 03/223, Postfach 53, 44780 Bochum oder über den Link am Ende jedes Newsletters widerrufen. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hier geht es zur Datenschutzerklärung der Ruhr-Universität Bochum.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
Anmelden
close-link